HABERMEHL & FOLLMANN - INGENIEURGESELLSCHAFT MBH

Planung und Realisierung von Lichtsignalanlagen

  • Einzelknotenpunkte
  • koordinierte Streckenzüge
  • ÖV-Beschleunigungsmaßnahmen
  • BüStra-Anlagen
  • Fahrsignalanlagen (Straßenbahn)
  • sehbehindertengerechte/ barrierefreie LSA-Planung

REFERENZEN

Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierung von Lichtsignalanlagen
für Städte, Kommunen, Straßenverkehrsverwaltungen und private Auftraggeber
in Hessen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Nordrhein-Westfalen.

Lichtsignalanlagen im Main-Taunus- und Hochtaunus-Kreis
Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierung (8 LSA)
ASV Frankfurt, 2010 (laufend)
Lichtsignalanlagen im Zuge des Ausbaus Airport-Ring Rhein-Main-Flughafen Frankfurt
Planung und Ausschreibung (8 LSA)
Fraport, 2009 (laufend)
Koordinierung der LSA im Zuge des Carl-Schenck-Rings in Darmstadt
Planung und Ausschreibung (5 LSA mit ÖV-Beschleunigung)
Stadt Darmstadt, 2008
Lichtsignalanlagen und Fahrsignalanlagen im Zuge der Straßenbahnneubaustrecke Heidelberg-Kirchheim
Planung und Ausschreibung (20 LSA, 2 FSA)
RNV/ HSB, 2007
BüStra-Lichtsignalanlage L 3451/ Bergstraße bei Wetzlar-Steindorf
Planung und Ausschreibung
Deutsche Bahn AG, 2006
Koordinierung der Lichtsignalanlagen im Zuge des Anlagenrings in Gießen
Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierung (12 LSA mit ÖV-Beschleunigung)
Stadt Gießen, 2005
Bahnsicherungsanlagen im Zuge der Straßenbahnneubaustrecke Darmstadt - Kranichstein
Planung (20 LSA)
Stadt Darmstadt, 2004
ÖPNV-Beschleunigung des ICE-Shuttle-Bus in Limburg
Konzeption, Planung, Ausschreibung und Realisierung (5 LSA/ Bus- und Streckenausrüstung)
Stadt Limburg, 2003

Pinnwand

Aktuelle Stellenangebote ! >>